Einsatzfotos

Hier findet sich eine kleine Übersicht wie die Einsätze und das Leben als Ploggeristin oder Ploggerist in den Grundzügen aussehen. 

Jeder Tatort hat unterschiedlich viele Tschickstummeln zum Aufheben, am besten du kommst persönlich vorbei und wer weiß, vielleicht bist du ja schon bald mit deiner Einwilligung in unserer Bildserie zu finden.

Mehr findest du auf unserem Instagram!

So erkennt man uns bei einem Einsatz

Warnwesten

In der Wiener Print-Ausgabe vom 20. April 2021 waren wir auf Seite 17 zu finden.

Kurier

Das sind wir, Dhayrie Layne (links) und Florian (rechts). Gründer von der Ploggerei.

Gründer

Wir fahren mit unseren Fahrräder und dem Ploggerei-Mobil auf Florians Fahrrad angehängt zu unseren Einsatzorten.

Ploggerei-Mobil

Simon vom Verein UUGS (Umwelt und Gewässerschutz) und andere Ploggeristen halfen uns bis zu 10.000 Tschickstummeln zu sammeln

Heldenplatz

Mit vereinten Kräften vom Verein Plastic Planet Austria und der FB-Gruppe Plogging & Trashtag - Austria, räumten wir in Favoriten auf.

Heubergstättner Hundezone

Ein Ploggerei-Spaziergang mit dem Stadtrat für Soziales, Florian Klengl.

Wiener Neustadt

Der Kaiser hätte uns bestimmt schon längst einen Orden verliehen.

Burggarten

Schnell ein Selfie bei der Übergabe unserer gesammelten Tschickstummel an den Künstler Ronald "HeRo" Heberling.

HeRo's Seite

HeRo

Wir scheuen vor keinen Fragen zurück.

Outreach

Wie unsere Kübel, möchten auch wir unsere Message an die Gesellschaft mitteilen. Wir räumen auf, was sonst nie auffällt.

Transparenz

Denn ein kranker Planet Erde ist nicht billig.

Hausverstand

Logo

© Verein Plastic Planet Austria - Sektion Ploggerei. Alle Rechte vorbehalten.